blendfrei.de [ beta ] work in progress....

»Cher ami...« - Marcel Proust im Spiegel seiner Korrespondenz

Ausstellung | Literaturhaus (Galerie, EG) | 26.03.2009 bis 07.06.2009

Marcel Proust ist eine der größten literarischen Persönlichkeiten des 20ten Jahrhunderts, seine »Suche nach der verlorenen Zeit« ist ein Romanmonument. Darüber hinaus war Proust ein manischer Briefeschreiber. Seine umfangreiche Korrespondenz lässt das vielfarbige Bild eines Schriftstellers entstehen, der sich Zeit seines Lebens mit Vorurteilen und schweren Krankheiten herumplagte und erst spät zu literarischen Ehren gelangte.

Daher ist immer wieder auch die Arbeit an der »Recherche« Thema seiner Briefe. Doch es sind insbesondere die persönlichen Beziehungen und feingesponnenen Freundschaftsbekundungen, die den Charme von Prousts Korrespondenz ausmachen.
Zum ersten Mal werden nun über 80 dieser Briefe in einer großen Ausstellung gezeigt. Daneben sind zahlreiche weitere Autographen, Fotografien, Zeichnungen, Manuskripte und Bücher, sowie Dokumente der Briefadressaten darin vereint. Fast alle diese Exponate sind im Original zu sehen, ein Großteil der Briefe ist zusätzlich in deutscher Übersetzung über einen Audioguide zu hören. Die Ausstellung zeigt den großen Romancier Marcel Proust in einer Weise, die in ihrer Unmittelbarkeit, Authentizität und Vielfalt bestechend ist und sein ganzes Leben und Wirken umspannt.




Literaturhaus (Galerie, EG)

Salvatorplatz 1
München






zurück